Zum dritten Mal lobt die Philharmonische Gesellschaft OWL in Zusammenarbeit mit der Neuen Westfälischen, der Lippischen Landes-Zeitung und dem Haller Kreisblatt den "Förderpreis Klassik" aus. In einer...

[Weiterlesen]

Kirchenchöre, Pop-, Jazz- und Soulklänge. Am Sonntag hieß es für zahlreiche Kulturbegeisterte: »In Bad Lippspringe spielt die Musik!«
Strahlender Sonnenschein, farbenprächtige Blumenlandschaften und...

[Weiterlesen]

Die Philharmonische Gesellschaft OWL wird 25 Jahre alt. Der Geburtstag wird natürlich musikalisch gefeiert - mit einem großen Festkonzert am Samstag, 11. März, im Konzerthaus Detmold.

Ab 18 Uhr spielt...

[Weiterlesen]
Montag, 21.05.2018, 19:30 Uhr

Orchesterkonzert: Schubert & Schumann

Seit vielen Jahren wird das philharmonische Wochenende zu Pfingsten von den Musikfreunden der Region Ostwestfalen-Lippe mit besonderer Spannung und Vorfreude erwartet. Das kleine Festival „Klassik zu Pfingsten“ als ein vielbeachtetes und nachgefragtes künstlerisches Ereignis bestärkt auch stets die kulturelle Partnerschaft der Stadt Bad Salzuflen und der Nordwestdeutschen Philharmonie. Vielfältige und beliebte Werke aus dem Schaffen der beiden große romantischen Komponisten Schubert und Schumann erwarten uns in diesem Frühjahr. Und im Mittelpunkt des musikalischen Geschehens steht wie immer die Nordwestdeutsche Philharmonie, die sich unter der Leitung von Frank Beermann (Foto) als engagiertes und spielfreudiges Orchester ihrem treuen Publikum präsentiert.

Dienstag, 22.05.2018, 19:30 Uhr

Romantische Streicherklänge

Kammerorchester in seiner ursprünglichen Form als reines Streichorchester – dies bietet das 5. Abonnementkonzert des Detmolder Kammerorchesters (DKO) am Dienstag, 22. Mai, 19.30Uhr im Detmolder Konzerthaus. Das ausgesuchte Programm changiert zwischen  Werken der Romantik und Gegenwart. Von Antonín Dvořáks klangreicher Streicherserenade op. 22 über Jean Sibelius’ Elegie Rakastava (Der Liebende) zu zwei minimalistischen Doppelkonzerten für zwei Violinen und Streicher: Arvo Pärts Tabula Rasa und Steve Reichs Duet. Für die beiden Solo-Partien hat das DKO junge Talente verpflichtet: Andrés Ramírez-Gastón und Wojciech Wieczorek, der seinen ursprünglich für dieses Konzert vorgesehenen Geigen-Kollegen Álvaro Pereira ersetzt. Das DKO führt mit diesem Konzert die seit mehreren Spielzeiten bestehende Reihe „Junge Solisten“ fort, die ausgesuchten Musikerinnen und Musikern des DKO ein Podium als Solisten bietet.

 

Freitag, 25.05.2018, 19:30 Uhr

Barockakademie feiert Händel


Die jährlich wiederkehrende Veranstaltungsreihe „Tage Alter Musik“ an der Hochschule für Musik Detmold geht  in die vierte Runde. Nach den beiden vorigen Komponistenschwerpunkten, die Georg Philipp Telemann und Claudio Monteverdi gewidmet waren, nimmt sich die Hochschule in diesem Jahr den musikalischen Weltenbürger Georg Friedrich Händel vor. Im Zentrum der beiden Konzerte, die am 25. Mai um 19.30 Uhr in der Christuskirche Detmold und am 27. Mai um 18.00 Uhr im Konzerthaus Detmold über die Bühne gehen, stehen verschiedene Schaffensphasen des ursprünglich aus Halle stammenden Komponisten. Verschiedene Werke werden in einer neuen Arbeitsphase der Barockakademie einstudiert. Hierbei steht die historische Aufführungspraxis im Vordergrund.

Samstag, 26.05.2018, 17:00 Uhr

Forum Lied Gütersloh

Beim „Forum Lied“ in Gütersloh erklingen Lieder von Franz Schubert, Antonin Dvořák, Clara und Robert Schumann. Es singt Simone Krampe, Sopran. in Begleitung von Peter Kreutz, Klavier. Das Konzert wird am 27. Mai, 11.30 Uhr, am gleichen Ort wiederholt.

Samstag, 09.06.2018, 19:30 Uhr

An die Freude

Meike Leluschko, Sopran, und Jenny Meyer, Harfe, singen Lieder für Sopran und Harfe von W. A. Mozart, Benjamin Britten, Gabriel Fauré, Richard Strauss u. a.

Alle Klassik-Veranstaltungen in OWL anzeigen


Wir bieten besondere Kulturereignisse hautnah:

Sie sind dabei, wenn Künstler der Nordwestdeutschen Philharmonie und anderer Ensembles in stilvoller Umgebung musizieren.

Sie treffen bei unseren Veranstaltungen Menschen mit ausgeprägtem Interesse an exquisiten Konzerten und anregenden Begegnungen in Ostwestfalen-Lippe.

Wann lernen wir Sie persönlich kennen?